Unsere Wanderreisen

Hinweise zu KEV-Wanderreisen

Bei allen Wanderreisen treten die KEV-Wanderführer lediglich als Vermittler auf. Vertragspartner der Mitreisenden sind jeweils das Hotel oder das Reiseunternehmen. Haftungsansprüche bestehen damit allein zwischen den Vertragspartnern, also zwischen dem KEV-Mitglied und dem Hotel beziehungsweise dem Reiseunternehmen. Ansprüche wegen Schäden aus diesen Vertragsverhältnissen gegenüber dem KEV oder einem seiner Wanderführer sind damit ausgeschlossen. Hat der Wanderführer bereits Fahrkarten besorgt, und ein Teilnehmer tritt kurzfristig zurück, so hat dieser trotzdem den anteiligen Fahrpreis zu entrichten.
An den Wanderreisen können ausschließlich KEV-Mitglieder teilnehmen.

 

 

Wanderreisen des Kölner Eifelvereins im Jahr 2020

 

Winterwandertage auf dem Mieminger Plateau

Von Dienstag, 14. Januar, bis Dienstag, 21. Januar 2020

Unser Wanderstandort, Obsteig/Tirol, liegt 1000 m über dem Meeresspiegel. Wir dürfen also Schneetage und Wanderungen in einem beliebten Erholungsgebiet erwarten. Gewandert wird bei den drei Hauptorten des Plateaus: Mieming, Obsteig, Wildermieming - weitgehendst auf geräumten Wegen. Die Unterkunft im Hotel (mit Schwimmbad) kostet für Halbpension (abends 4-Gang-Wahlmenü) mit 7 Übernachtungen pro Person im DZ als EZ 532 Euro und im DZ 525 Euro - jeweils plus ca. 14 Euro Ortstaxe. Nur für KEV-Mitglieder. Die Reise ist ausgebucht. Information: 0221/5992387.         

Wf.: Dr. Franz Josef Becker

 

Schroffe Felsen und liebliche Mandelblüten

Von Dienstag, 17. März, bis Dienstag, 24. März 2020

Von unserem Quartier in Rodalben aus wandern wir auf Felsenwanderwegen mit herrlichen Aussichten und imposanten Felsformationen und machen Ausflüge zur Mandelblüte an die Weinstraße. Einzelheiten sind in Vorbereitung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Nur für KEV-Mitglieder. Die Reise ist ausgebucht, 2s wird eine Warteliste geführt. Information: Tel. 0221/4712707, 0170/5179992 oder per E Mail-          

Wf.: Dr. Rudolf Seelemann

 

Fichtelgebirge und Bayreuth

Von Freitag, 8. Mai, bis Freitag, 15. Mai 2020

Wir wandern sechs Tage im waldreichen Fichtelgebirge und erleben ein geschichtlich vielseitig interessantes Gebiet mit vorindustrieller Tradition der Glaserzeugung und des Erzbergbaus sowie Mühlen und Hammerwerke an der Steinach und den Zusammenhang von Bergbau und Wasserkunst. Der Name Grenzhammer signalisiert die Berührung dreier Herrschaftsgebiete: Bayerischer Nordgau, Grafschaft Nürnberg und Grafschaft Bayreuth. Ein Tag ist dem Besuch dieser Residenzstadt und dem Ort der Wagnerfestspiele gewidmet. Die Unterkunft im Hotel mit sieben Übernachtungen, Frühstück und Halbpension kostet für EZ 476,00 Euro und für DZ mit zwei Personen 812,00 Euro, jeweils zusätzlich insgesamt noch 7 Euro p. P. örtliche Kurtaxe. Weitere Kosten (neben Anfahrt): Eintritte, Bahn-/Bus-Nutzung vor Ort sowie Einkehren. Nur für Mitglieder des KEV. Die Reise ist ausgebucht. Information unter 0221/5992387.
                                                                                               
Wf.: Dr. Franz Josef Becker

 

Wanderwochenende Eggeweg

Von Donnerstag, 21.05., bis Sonntag, 24.05.2020 (Christi Himmelfahrt)

Wir wandern zwei Etappen auf dem Eggeweg, der den Teutoburger Wald mit dem Sauerland verbindet, und zwei Kurzwanderungen rund um Bad Driburg. Die Tagesetappen (Stufe 3) liegen zwischen ca. 12 km und ca. 26 km, 3 Übernachtungen im Hotel in Bad Driburg. Anmeldung bis 30.01.2020. Auskünfte per E-Mail oder Tel.: 0163/966606.

Wfn.: Renate Buchwald-Rzezonka

 

Wandern um Hamburg

Von Donnerstag, 28. Mai, bis Mittwoch, 03. Juni 2020

Wir werden in Hamburg übernachten und von dort aus neben Sightseeing in Hamburg zu Wanderungen in der Umgebung fahren, wie an die Nordseeküste, nach Dithmarschen und zur Alsterquelle. Einzelheiten sind in Vorbereitung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Nur für KEV-Mitglieder. Information und Anmeldung: Tel. 0221/4712707, 0170/5179992 oder E-Mail. Die Reise ist ausgebucht, es wird eine Warteliste geführt.                 

Wf.: Dr. Rudolf Seelemann

 

Radreise auf der Lenneroute

Von Freitag, 29. Mai, bis Sonntag, 31. Mai 2020

Die Lenneroute ist geprägt von der Schönheit der Natur des Sauerlandes mit tiefgrünen Wäldern, Hügeln, malerischen Wiesen und sonnigen Tälern. Man kommt vorbei an Schlössern und Burgen. Aber auch interessante Erzeugnisse der Industriekultur geben Einblicke in die historische Entwicklung der Region. Am Ende der Route geht es durch Städte und man bekommt einen Eindruck vom Leben des Ruhrgebietes. Geplant sind zwei Übernachtungen. FaWa: Winterberg – Bochum, ca. 175 km, ca. 60 km pro Tag. Nur für KEV-Mitglieder. Information und Anmeldung: E-Mail oder Tel.: 0221/586172.

Wf.: Franco Sorressa

 

Ostfriesland – Emsland-Radtour

Von Mittwoch, 10.Juni, bis Montag,15. Juni 2020

Erlebnisreicher Rundkurs inmitten einer urostfriesischen Naturlandschaft. Tatsächlich ist der Drei-Meere-Weg von herrlichen Naturschutzgebieten umgeben, die dem Rundkurs einen unvergleichlichen Charme verleihen. An der idyllischen Strecke beschreiben Schilder mit einem Routenplan die gut mit dem Fahrrad befahrbaren Wege, die zwischen Feldern, Wiesen und Meeren einen abwechslungsreichen Rundkurs bilden. Die Seehafenstadt Emden, Zentrum diverser Sehenswürdigkeiten, vermag durch eine gelungene Kombination von Tradition und Moderne nicht nur Radler-Freunde zu begeistern. Geplant sind 5 Übernachtungen in Hotels oder Pensionen und 6 Tagestouren. FaWa: Emden – Emlichheim, ca. 300 km, ca. 60 km pro Tag. Nur für KEV-Mitglieder. Information und Anmeldung: E-Mail oder Tel.: 0221/586172.     

Wf.: Franco Sorressa

 

Fernwandern: Deutschland West-Ost

(Wanderweg der Deutschen Einheit)

Von Samstag, 20.06.2020, bis Sonntag, 28.06.2020

Eine Woche Fernwandern auf dem WDE, Fortführung der Wanderung vom Herbst 2019. Schluss-Etappe des WDE durch Sachsen und das Klingenthal. Tagesetappen liegen bei 20 – 24 km mit teilweise beträchtlichen Steigungen. Kein Gepäcktransport geplant. Nur für KEV-Mitglieder. Höchstteilnehmerzahl maximal 8 Personen, Auskünfte bei der Wanderführerin.                                                                           

Wfn.: Karin Maurer

 

Hohes Venn, Brackvenn, Schwarzbachtal und Perlbachtal

Von Freitag, 26. Juni, bis Sonntag, 28. Juni 2020

Das Hohe Venn ist eine Hochfläche an der Grenze zwischen Deutschland und Belgien und besteht zum größten Teil aus Hochmoor und Heidelandschaft. Die Wanderungen verlaufen auf belgischer und deutscher Seite nahe dem Monschauer Stadtteil Mützenich. Auf den Wanderungen durch Naturschutzgebiete dürfen die ausgewiesenen Wege und Holzstege nicht verlassen werden. Im Bereich Mützenich / Monschau sind 3 Wanderungen von 17 km, 16 km und 16 km vorgesehen. Es sind zwei Übernachtungen geplant. Nur für KEV-Mitglieder. Information und Anmeldung: E-Mail oder Tel.: 0221/586172. 

Wf.: Franco Sorressa

 

Reise zum 120. Deutschen Wandertag in Bad Wildungen

Von Mittwoch, 01. Juli, bis Montag, 06. Juli 2020

Eine große Beteiligung zur Repräsentation des KEV ist wünschenswert. Für die Reiseteilnehmer werden Wanderungen in der Region angeboten. Mehrere Wanderführer sorgen dafür, dass Wanderungen verschiedener Stufen angeboten werden. Am 5. Juli nehmen wir am Festumzug von allen Wandervereinen teil. Die Reise ist in Planung. Wir übernachten in einem Hotel in der Region und wandern durch den Kellerwald und am Edersee.  Nur für KEV-Mitglieder. Information und Anmeldung über: Tel. 0221/4712707, mobil: 0170/5179992 oder E-Mail.                                                            

Wf.: Dr. Rudolf Seelemann

 

Radtouren auf Rügen

Von Mittwoch, 08. Juli, bis Dienstag, 14. Juli 2020

Wer Rügen mit dem Fahrrad erkundet, lernt die Insel mit Städten wie Binz, Saßnitz und Bergen hautnah kennen. Weiße Strände, Steilküsten aus Kreidefelsen, Strandpromenaden, Kiefernwälder, idyllische Felder und immer wieder Wasser, kleine Buchten und Weiher prägen das Landschaftsbild von Rügen. Wir fahren auf dem Radwegenetz. Geplant sind 6 Übernachtungen in Bergen auf Rügen. Streckenlänge: ca. 350 km, etwa 60 km pro Tag. Nur für KEV-Mitglieder. Information und Anmeldung: E-Mail oder Tel.: 0221/586172.      

Wf.: Franco Sorressa

 

Wanderungen in und um Titisee-Neustadt

Von Freitag, 24. Juli, bis Freitag, 31. Juli 2020

Titisee-Neustadt bietet unvergessliche Wanderungen mit herrlicher Fernsicht in idyllischer Landschaft. Die Touren führen durch Tannenwälder zu Berggipfeln vorbei an Seen, kleinen Flüssen und Schwarzwaldhöfen. Geplant sind 8 Übernachtungen im Zentrum von Titisee und 7 Wanderungen der Stufe 2, ca. 17 km. Falls möglich, werden wir eine Schifffahrt auf dem Titisee genießen. Die KONUS Karte bietet freie Fahrt mit Bus und Bahn im Schwarzwald. Nur für KEV-Mitglieder. Information und Anmeldung: E-Mail oder Tel.: 0221/586172. 

Wf.: Franco Sorressa

 

Radreise: Drei-Flüsse-Tour

Von Donnerstag, 6. August, bis Montag, 10. August 2020

Der Nagoldradweg (etwa 90 km) folgt der Nagold von der Quelle in Seewald-Urnagold bis Pforzheim, der Enztalradweg (ca. 70 km) der Enz von dort bis zur Mündung in den Neckar nach Walheim. Der Neckartalradweg führt von Walheim nach Heidelberg auf einer Strecke von ca. 120 km vorbei an Schlössern und Burgen, an Wäldern, Wiesen und steilen Weinhängen, Industriedenkmälern und architektonischen Perlen. Geplant 4 Übernachtungen in Hotels oder Pensionen und 5 Tagestouren. FaWa: Freudenstadt Schwarzwald – Heidelberg, ca. 280 km mit ca. 60 km pro Tag. Nur für KEV-Mitglieder. Zusätzliche Information und Anmeldung: E-Mail oder Tel.: 0221/586172.             

Wf.: Franco Sorressa

 

Wanderung durch das Brexbachtal im Westerwald

Von Samstag, 15. August, bis Sonntag, 16. August 2020

Das Brexbachtal liegt nördlich von Höhr-Grenzhausen im Kannenbäckerland. Der Brexbach-Schlucht-Weg führt auf der Südroute durch das Brexbachtal und auf der nördlichen Route über die Anhöhen des Wester-waldes. 1. Tag: Wa Stufe 2: Montabaur – Höhr-Grenzhausen, ca. 17 km, 2. Tag: Wa Stufe 2: Höhr-Grenzhausen - Sayn, ca. 17 km. Nur für KEV-Mitglieder. Information und Anmeldung: E-Mail oder Tel.: 0221/586172.                             

Wf.: Franco Sorressa

 

Radtour auf dem Leine-Heide-Radweg

Von Donnerstag, 20. August, bis Donnerstag, 27. August 2020

Der Leine-Heide-Radweg verbindet über 410 km die Mittelgebirgslandschaft des Leineberglandes mit der Lüneburger Heide und Hamburg. Die Route startet an den Leinequellen im thüringischen Eichsfeld und verläuft durch leicht hügelige Flusslandschaft vorbei an attraktiven, historischen Städten. Ob Göttingen mit seinem studentischen Flair, die alte Fachwerkstadt Northeim oder Einbeck, berühmt für seine Brautradition. FaWa: Leinefelde – Hamburg, ca. 410 km, ca. 60 km pro Tag. Geplant sind sieben Übernachtungen in Hotels oder Pensionen. Nur für KEV-Mitglieder. Information und Anmeldung: E-Mail oder Tel.: 0221/586172.                                          

Wf.: Franco Sorressa

 

Wanderreise zum Elzbachtal

Von Samstag, 5. September, bis Sonntag, 6. September 2020

Schöne Aussichten an der Mosel und idyllische Auenlandschaften am Elzbach treffen auf eine der schönsten Burgen Deutschlands. Die Wanderung führt von Monreal nach Moselkern mit Übernachtung nahe Burg Pyrmont. Höhepunkt ist ein fantastischer Ausblick auf Burg Eltz. Die gesamte Weglänge beträgt ca. 34 km. Nur für KEV-Mitglieder. Information und Anmeldung: E-Mail oder Tel.: 0221/586172.                                                                                        

Wf.: Franco Sorressa

 

Wandern auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Das in Aussicht genommene Hotel ist abgebrannt. Deswegen und wegen sehr hoher Interessentenzahl wird jetzt an einem geänderten Termin und in zwei aufeinander folgenden Wochen gewandert:

Von Montag, 19. Oktober, bis Montag, 26. Oktober 2020 (ausgebucht) und

Von Montag, 26. Oktober, bis Montag, 2. November 2020

Wir wandern meist flach auf Meereshöhe. Gewandert wird an der Steilküste im Westen der Halbinsel, auf Sandwegen im flachen Strandbereich, sind in der Rostocker Heide unterwegs und hoffen bis Anfang November auf Kraniche zu treffen (evtl. bei einer dreistündigen Schiffstour), die sich für den Flug nach Süden sammeln. Dünen, uralter Wald und natürlich Meer, Meer und Meer sind unsere Wanderbegleiter. Die Unterkunft im Hotel mit sieben Übernachtungen, Frühstück und Halbpension kostet je Person für Doppelzimmer 585 Euro und für Doppelzimmer als Einzelzimmer 720 Euro. Weitere Kosten (neben Anfahrt): Kurtaxe von ca. 2,50 Euro pro Nacht, Eintritte, Bahn-/Bus-Nutzung vor Ort sowie Einkehren. Nur für Mitglieder des KEV. Buchungsoption ist befristet. Information unter 0221/5992387.  

Wf.: Dr. Franz Josef Becker

 

 

Hinweise zu KEV-Wanderreisen

Bei unseren Wanderreisen treten KEV-Wanderführer nur als Vermittler auf. Vertragspartner der Mitreisenden sind jeweils das Hotel oder das Reiseunternehmen. Haftungsansprüche bestehen allein zwischen den Vertragspartnern. Ansprüche wegen Schäden aus diesen Vertragsverhältnissen gegenüber dem KEV oder einem seiner Wanderführer sind ausgeschlossen.
Hat der Wanderführer bereits Fahrkarten besorgt, und ein Teilnehmer tritt kurzfristig zurück, so hat dieser trotzdem den anteiligen Fahrpreis zu entrichten.