Unsere Wanderreisen

Hinweise zu KEV-Wanderreisen

Bei allen Wanderreisen treten die KEV-Wanderführer lediglich als Vermittler auf. Vertragspartner der Mitreisenden sind jeweils das Hotel oder das Reiseunternehmen. Haftungsansprüche bestehen damit allein zwischen den Vertragspartnern, also zwischen dem KEV-Mitglied und dem Hotel beziehungsweise dem Reiseunternehmen. Ansprüche wegen Schäden aus diesen Vertragsverhältnissen gegenüber dem KEV oder einem seiner Wanderführer sind damit ausgeschlossen. Hat der Wanderführer bereits Fahrkarten besorgt, und ein Teilnehmer tritt kurzfristig zurück, so hat dieser trotzdem den anteiligen Fahrpreis zu entrichten.

  

Wanderreisen 2019

Wandern wo der Wein wächst - Wochenende an der Nahe

Von Freitag, 10.05.2019, bis Sonntag,12.05.2019

Wanderungen Stufe 2 mit Übernachtung in Monzingen. Begrenzte Teilnehmerzahl. Detailinformation und Anmeldung beim Wanderführer bis spätestens zum 01.05.2019. (E-Mai: rudolf.seelemann.rs@web.de, Tel.: 0221/4712707 oder 0170/5179992).

Wf.: Dr. Rudolf Seelemann

 

Wanderwoche in Schwarzwaldbergen

Von Montag, 13. Mai, bis Montag, 20. Mai 2019

Dunkle Wälder, Berge und klare Seen sind Merkmale des Schwarzwaldes. Wir wandern standortfest die breite Hochebene bei Höchenschwand im südlichen Hochschwarzwald - um den Höchenschwander Berg, nach St. Blasien, am Schluchsee, zur Brauerei Gaststätte Rothaus. Ausblicke bis zu den Alpen sind möglich. Eine Tages-Busfahrt u. a. zum Rheinfall bei Schaffhausen ist geplant. Die Unterkunft kostet für Halbpension im EZ/DZ pauschal 441 Euro je Person, zusätzlich nach derzeitigem Stand 16,10 Euro Kurtaxe. Zusätzliche Kosten (neben Anfahrt): Anfallende Eintritte und Bahn-/Bus-Nutzung vor Ort sowie Einkehren. Nur für Mitglieder des KEV. Information unter: 0221/5992387. Die Wanderreise ist ausgebucht.                                                                 

 Wf.: Dr. Franz Josef Becker

 

Radreise von Bielefeld nach Hamm auf der Landesroute

Von Samstag, 18. Mai, bis Sonntag, 19. Mai 2019

Die insgesamt 130 Kilometer lange Strecke verbindet verschiedene Schauplätze der regionalen Industriekultur aber auch Schlösser, Klöster und Burgen. Die Tour verläuft überwiegend auf dem Radwegenetz Bielefeld-Hamm. Sa. 18.05.2019: Bielefeld, Schloss Holte, Rheda-Wieden-brück, So. 19.05.2019 weiter über Beckum nach Hamm. Kosten für Übernachtung mit Frühstück betragen ca. 50 Euro für das Einzelzimmer und ca. 80 Euro für das Doppelzimmer. Zusätzliche Kosten für An- und Abreise. Nur für KEV-Mitglieder. Jeder Teilnehmer muss Hotel und Bahnfahrten selbst buchen. Adressen der Hotels und Bahnverbindung werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. E-Mail: sorressa@gmx.de oder unter Tel.: 0221/586172.       

Wf.: Franco Sorressa

 

Wanderung nach Paderborn, Bad Lippspringe

Von Samstag, 1. Juni, bis Sonntag, 2. Juni 2019

In Paderborn, Bad Lippspringe und dem Umkreis gibt es zahlreiche Wanderwege, Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen und Museen. 1. Tag: Wanderung von Altenbeken nach Bad Lippspringe, ca. 16 km. 2. Tag: Wanderung von Bad Lippspringe nach Paderborn, ca. 16 km. Wir wandern von Bad Lippspringe an der Lippe zum Schloss Neuhaus und dann auf dem Paderweg zum Paderborner Dom und zum Bahnhof. Die Kosten für Übernachtung mit Frühstück im Einzelzimmer betragen ca. 55 € pro Tag, im Doppelzimmer ca. 90 € pro Tag. Zusätzlich Fahrtkosten. Nur für KEV-Mitglieder. Jeder Teilnehmer muss das Hotel und die Bahnfahrten selbst buchen. Adressen der Hotels sowie die ausgewählte Bahnverbindung werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. E-Mail: sorressa@gmx.de oder Tel.: 0221/586172.                                  

Wf.: Franco Sorressa

 

Wandern um Hamburg

Von Donnerstag, 06. Juni, bis Mittwoch, 12. Juni 2019

Wir werden in Hamburg übernachten und von dort aus neben Sightseeing in Hamburg zu Wanderungen in der Umgebung von Hamburg fahren. Einzelheiten sind in Vorbereitung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Nur für KEV-Mitglieder. Anmeldung ab sofort: Tel. 0221/4712707 oder E-Mail: rudolf.seelemann.rs@web.de.                

Wf.: Dr. Rudolf Seelemann

 

Radreise an die Iller und die Donau

Von Mittwoch,19. Juni, bis Mittwoch, 26. Juni 2019

Das Illertal: Der Iller-Radweg führt von ihrem Ursprung bei Oberstdorf über 145 km über Kempten im Allgäu bis zur Mündung in die Donau bei Ulm. Während der Radreise fährt man insgesamt knapp 1000 Höhenmeter bergab. Der Donau-Radweg: Die Region Donautal gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Süddeutschland. Europas zweitlängster Strom hat aber neben den bezaubernden Flusslandschaften auch jede Menge Kultur und sagenumwobene Geschichte zu bieten.

1. Tag:            Oberstdorf, Immenstadt, Kempten, Krugzell, Altusried

2. Tag:            Altusried, Kellmünz an der Iller,  Regglisweiler

3. Tag:            Regglisweiler, Ulm, Gundelfingen an der Donau

4. Tag:            Gundelfingen, Donauwörth, Marxheim

5. Tag:            Marxheim, Ingolstadt, Vohburg an der Donau

6. Tag:            Neustadt an der Donau, Kelheim, Regensburg

Gesamtlänge ca. 370 km, Streckenlänge pro Tag ca. 62 km. Geplant sind 6 Tagestouren und 8 Übernachtungen in Hotels oder Pensionen. Die Kosten für Übernachtung mit Frühstück im Einzelzimmer betragen ca. 55 € pro Tag, im Doppelzimmer ca. 90 € pro Tag. Zusätzlich Fahrtkosten. Nur für KEV-Mitglieder. Bei dieser Reise muss jeder Teilnehmer die Unterkünfte und die Bahnfahrten selbst buchen. Adressen sowie die ausgewählte Bahnverbindung werden nach der Anmeldung bekannt gegeben. E-Mail: sorressa@gmx.de oder Tel.: 0221/586172.

Wf.: Franco Sorressa

 

Hariksee- und Schwalm-Nette-Wanderung.

Von Samstag, 13. Juli, bis Sonntag, 14. Juli 2019

Die besten Wanderwege im Naturpark Maas-Schwalm-Nette, die naturbelassene Landschaft aus Mooren, Wiesen und Wäldern bietet vielen seltenen Pflanzen- und Tierarten einen idealen Lebensraum. Diese Wanderung verläuft direkt am Ufer des Flusses Schwalm und ist zu allen Jahreszeiten ein wunderschönes Wandererlebnis, am „Hariksee“, dem Herzstück des Schwalmtales. 1. Tag: Von Wegberg entlang der Schwalm an den Hariksee, ca. 16 km. 2. Tag: Hariksee - Mühlrather Mühle – Brüggen – Bracht – Kaldenkirchen, ca. 17 km. Die Kosten für Übernachtung mit Frühstück im Einzelzimmer betragen ca. 55 € pro Tag, im Doppelzimmer ca. 90 € pro Tag. Zusätzlich Fahrtkosten. Nur für KEV-Mitglieder. Bei dieser Reise muss jeder Teilnehmer das Hotel und die Bahnfahrten selbst buchen. Adressen der Hotels sowie die ausgewählte Bahnverbindung werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. E-Mail: sorressa@gmx.de oder Tel.: 0221/586172.                                                     

Wf.: Franco Sorressa

 

Lahntalradweg

Von Samstag, 27. Juli, bis Dienstag, 30. Juli 2019

Von der Lahnquelle bei Netphen bis zur Mündung in den Rhein bei Lahnstein legt die Lahn 245 km zurück. Weitgehend autofrei führt der Lahntalradweg auf zumeist asphaltierten Wegen durch die ebene Flusslandschaft. Eine einzigartige Attraktion ist das Schleusen der Kanufahrer am Schiffstunnel in Weilburg. Aktuell wurde der Lahntalradweg mit 4 Sternen (max. 5 Sterne) zertifiziert.

1. Tag: Lützel, Lahn Quelle, Bad Laasphe, Friedensdorf, Sterzhausen

2. Tag: Goßenfelden, Marburg, Gisselberg, Gießen, Naunheim, Wetzlar

3. Tag: Oberbiel, Burgsolm, Weilburg, Aumenau, Willmar, Limburg

4. Tag: Diez, Geilnau, Nassau, Bad Ems, Fachbach, Lahnstein, Koblenz

Gesamtlänge ca. 260 km. Geplant sind 4 Tagestouren mit 3 Übernachtungen in Hotels oder Pensionen. Die Kosten für Übernachtung mit Frühstück im Einzelzimmer betragen ca. 55 € pro Tag, im Doppelzimmer ca. 90 € pro Tag. Zusätzlich Fahrtkosten. Nur für KEV-Mitglieder. Bei dieser Reise muss jeder Teilnehmer das Hotel und die Bahnfahrten selbst buchen. Adressen der Hotels sowie die ausgewählte Bahnverbindung werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. E-Mail: sorressa@gmx.de oder Tel.: 0221/586172.                                                                

Wf.: Franco Sorressa

 

Auf dem Müritz Radrundweg im Land der tausend Seen

Von Dienstag, 13. August, bis Mittwoch, 21. August 2019

Der Müritz-Radweg, auch als Müritz-Radrundweg bezeichnet, führt von Schwerin über Goldenberg, nach Waren-Müritz, rund um den Müritzsee, durch den Nationalpark über Mirow weiter durch Plau am See und von dort zurück nach Schwerin. Unterwegs lohnen sich immer wieder kurze Halte an den Aussichtsplattformen an den Ufern der Seen und im Nationalpark. Besondere Anforderungen an das Fahrrad bestehen nicht, der Radweg ist relativ eben. Möglich ist eine Schifffahrt auf der Müritz ohne Fahrräder an Stelle der geplanten 70 km Radtour rund um den Müritzsee. Gesamtlänge ca. 390 km, Streckenlänge pro Tag ca. 65 km. Geplant sind 7 Übernachtungen in Hotels oder Pensionen. Die Kosten für Übernachtung mit Frühstück im Einzelzimmer betragen ca. 55 € pro Tag, im Doppelzimmer ca. 90 € pro Tag. Zusätzlich Fahrtkosten. Nur für KEV-Mitglieder. Bei dieser Reise muss jeder Teilnehmer das Hotel und die Bahnfahrten selbst buchen. Adressen der Hotels sowie die ausgewählte Bahnverbindung werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. E-Mail: sorressa@gmx.de oder Tel.: 0221/586172.

Wf.: Franco Sorressa

 

Schwarzwald Wanderung rund um Freudenstadt und Baiersbronn

Von Sonntag, 01. September, bis Samstag, 07. September 2019

Wandererlebnisse im nördlichen Teil des Schwarzwaldes mit herrlichen Ausblicken auf Berge, Wasserfälle und Seen. Wir wandern auf den Wanderwegen Wildpfad Kniebis, Sankenbach-Wasserfall und Sankenbach-See sowie rund um Freudenstadt und Baiersbronn. Weglängen ca. 14 bis 17 km am Tag. Für 6 Übernachtungen im Hotel fallen etwa 55 € pro Nacht für ein Einzelzimmer und 90 € pro Nacht für ein Doppelzimmer an, weitere Kosten entstehen durch die An- und Abreise mit der Bahn. Fahrgelder vor Ort werden mit der KONUS-Karte abgedeckt. Nach Möglichkeit werden wir eine Radtour durch das Murgtal, ca. 50 km, erleben, die Räder werden für den Tag gemietet. Nur für KEV-Mitglieder. Bitte an festes Schuhwerk für die Wanderungen denken! Bei dieser Reise muss jeder Teilnehmer das Hotel und die Bahnfahrten selbst buchen. Adressen der Hotels sowie die ausgewählte Bahnverbindung werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. Information: E-Mail: sorressa@gmx.de oder Tel.: 0221/586172.                                                               

Wf.: Franco Sorressa

 

Moor pur in der Diepholzer Moorniederung

Von Freitag, 13. September, bis Freitag, 20. September 2019

Im Zentrum dieser Wanderreise steht das Wandern zu und in Mooren der Diepholzer Moorniederung. Das ist eine Moorlandschaft von internationalem Rang. Zudem umrunden wir den Dümmer See und wandern in den Dammer Bergen. Beabsichtigt ist eine Busfahrt zu den Highlights – nach Kalkriese, wo der römische Senator und Feldherr Varus von dem Cheruskerfürsten Arminius geschlagen wurde. Da sind sich die Gelehrten sicher. Die Unterkunft im Hotel kostet für Halbpension mit 7 Übernachtungen im DZ in Gartenlage 391,50 Euro je Person, EZ im Haupthaus 426,50 Euro und DZ als EZ 461,50 Euro. Die Unterkunft wird von den Mitwandernden selbständig gebucht. Nur für Mitglieder des KEV. Information unter: 0221/5992387. Die Wanderreise ist ausgebucht.                                                        

Wf.: Dr. Franz Josef Becker

 

Deutschland West-Ost (Wanderweg der Deutschen Einheit)

Von Freitag, 27. September, bis Freitag, 4. Oktober 2019

Eine Woche Fernwandern auf dem WDE parallel zur tschechischen Grenze in Richtung Görlitz, unserem Schluss-Ziel. Tagesetappen liegen bei 20–25 km mit teilweise beträchtlichen Steigungen. Kein Gepäcktransport geplant. Bei eigener An- und Abreise sind auch Teilstrecken möglich. Höchstteilnehmerzahl 8 Personen, Auskünfte bei der Wanderführerin.       

Wfn.: Karin Maurer

 

Herbstliche Wanderungen im Lärchenwald

Von Montag, 7. Oktober, bis Montag, 14. Oktober 2019, und

von Montag, 14. Oktober, bis Montag, 21. Oktober 2019

Obsteig auf dem Mieminger Plateau ist bekannt für seine wunderschönen Lärchenwiesen. Besonders zur Zeit der Herbstfärbung erleben wir eine wunderbar farbige Landschaft. Wir wandern im Gebiet der unter Landschaftsschutz stehenden Wälder rund um Obsteig, nach Wildermieming, nach Holzleiten und den Obsteiger Larchsteig sowie durch Almenwiesen und Hangwald nach Telfs. Eine Fahrt nach Innsbruck ist eingeplant. Die Unterkunft im Hotel (mit Schwimmbad) kostet für Halbpension (abends 4-Gang-Wahlmenü) mit 7 Übernachtungen pro Person im Hotel im DZ 413 Euro und im EZ 441 Euro (Aufzahlung für „Studio Silence“ bzw. „Doppelzimmer B-Silence“ 20 Euro je Person pro Nacht) und im Landhaus (200 m vom Hotel entfernt) 388,50 Euro, zusätzlich nach derzeitigem Stand 14 Euro Ortstaxe. Zusätzliche Kosten (neben Anfahrt): Anfallende Eintritte und Bahn-/Bus-Nutzung vor Ort sowie Einkehren. Nur für Mitglieder des KEV. Information unter: 0221/5992387. Beide Wanderreisen sind ausgebucht.                                   

Wf.: Dr. Franz Josef Becker