Unsere Wanderreisen

Hinweise zu KEV-Wanderreisen

Bei allen Wanderreisen treten die KEV-Wanderführer lediglich als Vermittler auf. Vertragspartner der Mitreisenden sind jeweils das Hotel oder das Reiseunternehmen. Haftungsansprüche bestehen damit allein zwischen den Vertragspartnern, also zwischen dem KEV-Mitglied und dem Hotel beziehungsweise dem Reiseunternehmen. Ansprüche wegen Schäden aus diesen Vertragsverhältnissen gegenüber dem KEV oder einem seiner Wanderführer sind damit ausgeschlossen. Hat der Wanderführer bereits Fahrkarten besorgt, und ein Teilnehmer tritt kurzfristig zurück, so hat dieser trotzdem den anteiligen Fahrpreis zu entrichten.
An den Wanderreisen können ausschließlich KEV-Mitglieder teilnehmen.

 

Wanderreisen des Kölner Eifelvereins im Jahr 2020

Wegen der Corona-Epidemie müssen die Wanderreisen bis Ende Juli 2020 entfallen.

 

Fichtelgebirge und Bayreuth

Von Freitag, 8. Mai, bis Freitag, 15. Mai 2020

Wir wandern sechs Tage im waldreichen Fichtelgebirge und erleben ein geschichtlich vielseitig interessantes Gebiet mit vorindustrieller Tradition der Glaserzeugung und des Erzbergbaus sowie Mühlen und Hammerwerke an der Steinach und den Zusammenhang von Bergbau und Wasserkunst. Der Name Grenzhammer signalisiert die Berührung dreier Herrschaftsgebiete: Bayerischer Nordgau, Grafschaft Nürnberg und Grafschaft Bayreuth. Ein Tag ist dem Besuch dieser Residenzstadt und dem Ort der Wagnerfestspiele gewidmet. Die Unterkunft im Hotel mit sieben Übernachtungen, Frühstück und Halbpension kostet für EZ 476,00 Euro und für DZ mit zwei Personen 812,00 Euro, jeweils zusätzlich insgesamt noch 7 Euro p. P. örtliche Kurtaxe. Weitere Kosten (neben Anfahrt): Eintritte, Bahn-/Bus-Nutzung vor Ort sowie Einkehren. Nur für Mitglieder des KEV. Die Reise ist ausgebucht. Information unter 0221/5992387.
                                                                                               
Wf.: Dr. Franz Josef Becker

 

Wanderwochenende Eggeweg

Von Donnerstag, 21.05., bis Sonntag, 24.05.2020 (Christi Himmelfahrt)

Wir wandern zwei Etappen auf dem Eggeweg, der den Teutoburger Wald mit dem Sauerland verbindet, und zwei Kurzwanderungen rund um Bad Driburg. Die Tagesetappen (Stufe 3) liegen zwischen ca. 12 km und ca. 26 km, 3 Übernachtungen im Hotel in Bad Driburg. Anmeldung bis 30.01.2020. Auskünfte per E-Mail oder Tel.: 0163/966606.

Wfn.: Renate Buchwald-Rzezonka

 

Wandern um Hamburg

Von Donnerstag, 28. Mai, bis Mittwoch, 03. Juni 2020

Wir werden in Hamburg übernachten und von dort aus neben Sightseeing in Hamburg zu Wanderungen in der Umgebung fahren, wie an die Nordseeküste, nach Dithmarschen und zur Alsterquelle. Einzelheiten sind in Vorbereitung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Nur für KEV-Mitglieder. Information und Anmeldung: Tel. 0221/4712707, 0170/5179992 oder E-Mail. Die Reise ist ausgebucht, es wird eine Warteliste geführt.                 

Wf.: Dr. Rudolf Seelemann

 

Fernwandern: Deutschland West-Ost

(Wanderweg der Deutschen Einheit)

Von Samstag, 20.06.2020, bis Sonntag, 28.06.2020

Eine Woche Fernwandern auf dem WDE, Fortführung der Wanderung vom Herbst 2019. Schluss-Etappe des WDE durch Sachsen und das Klingenthal. Tagesetappen liegen bei 20 – 24 km mit teilweise beträchtlichen Steigungen. Kein Gepäcktransport geplant. Nur für KEV-Mitglieder. Höchstteilnehmerzahl maximal 8 Personen, Auskünfte bei der Wanderführerin.                                                                           

Wfn.: Karin Maurer

 

Reise zum 120. Deutschen Wandertag in Bad Wildungen

Von Mittwoch, 01. Juli, bis Montag, 06. Juli 2020

Eine große Beteiligung zur Repräsentation des KEV ist wünschenswert. Für die Reiseteilnehmer werden Wanderungen in der Region angeboten. Mehrere Wanderführer sorgen dafür, dass Wanderungen verschiedener Stufen angeboten werden. Am 5. Juli nehmen wir am Festumzug von allen Wandervereinen teil. Die Reise ist in Planung. Wir übernachten in einem Hotel in der Region und wandern durch den Kellerwald und am Edersee.  Nur für KEV-Mitglieder. Information und Anmeldung über: Tel. 0221/4712707, mobil: 0170/5179992 oder E-Mail.                                                            

Wf.: Dr. Rudolf Seelemann

 

Wandern auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Das in Aussicht genommene Hotel ist abgebrannt. Deswegen und wegen sehr hoher Interessentenzahl wird jetzt an einem geänderten Termin und in zwei aufeinander folgenden Wochen gewandert:

Von Montag, 19. Oktober, bis Montag, 26. Oktober 2020 (ausgebucht) und

Von Montag, 26. Oktober, bis Montag, 2. November 2020

Wir wandern meist flach auf Meereshöhe. Gewandert wird an der Steilküste im Westen der Halbinsel, auf Sandwegen im flachen Strandbereich, sind in der Rostocker Heide unterwegs und hoffen bis Anfang November auf Kraniche zu treffen (evtl. bei einer dreistündigen Schiffstour), die sich für den Flug nach Süden sammeln. Dünen, uralter Wald und natürlich Meer, Meer und Meer sind unsere Wanderbegleiter. Die Unterkunft im Hotel mit sieben Übernachtungen, Frühstück und Halbpension kostet je Person für Doppelzimmer 585 Euro und für Doppelzimmer als Einzelzimmer 720 Euro. Weitere Kosten (neben Anfahrt): Kurtaxe von ca. 2,50 Euro pro Nacht, Eintritte, Bahn-/Bus-Nutzung vor Ort sowie Einkehren. Nur für Mitglieder des KEV. Buchungsoption ist befristet. Information unter 0221/5992387.  

Wf.: Dr. Franz Josef Becker

 

 

Hinweise zu KEV-Wanderreisen

Bei unseren Wanderreisen treten KEV-Wanderführer nur als Vermittler auf. Vertragspartner der Mitreisenden sind jeweils das Hotel oder das Reiseunternehmen. Haftungsansprüche bestehen allein zwischen den Vertragspartnern. Ansprüche wegen Schäden aus diesen Vertragsverhältnissen gegenüber dem KEV oder einem seiner Wanderführer sind ausgeschlossen.
Hat der Wanderführer bereits Fahrkarten besorgt, und ein Teilnehmer tritt kurzfristig zurück, so hat dieser trotzdem den anteiligen Fahrpreis zu entrichten.