Über uns

Wandern in Köln und in seiner schönen Umgebung - das ist das Hauptanliegen des Kölner Eifelvereins. Dafür unterhält er ein rund 780 Kilometer langes Netz von Wanderwegen - darunter der 171 km lange KÖLNPFAD. Und er bietet wanderbegeisterten Kölnern über 700 geführte Wanderungen pro Jahr. Der KEV unterstützt aber auch Natur- und Denkmalschutz und ist engagiert in entsprechenden Kölner Organisationen.

Die 23 Wanderführer des Kölner Eifelvereins bewegen sich mit KEV-Mitgliedern und gerne auch mit Gästen auf kurzen und mittleren Routen (6-18 km Länge) durch Königsforst/Wahner Heide, das Bergische Land, die Eifel, den Westerwald, das Siebengebirge, das Vorgebirge bis hin zu Mittelrhein, Ahr, Mosel und Sieg – auf an die 100 Wegstrecken, zum Teil auch im Kölner Stadtgebiet. Mit dem Programm "Sportliches Wandern" spricht der Verein erfahrene Wanderer an, die gern mehr als 20 Kilometer laufen möchten.
Im vielfältigen Programm sind enthalten:
- Wanderungen nach Feierabend
- Frühmorgens
- Tagestouren von 6 - 30 km Länge
- Stadtspaziergänge
- Seniorenwanderungen
- Familienwanderungen
- Radwanderungen
- mehrtägige Wanderreisen auch per Fahrrad
- Bustouren
- Museumsbesuche
Gäste sind immer willkommen und können kostenlos das Wanderprogramm des KEV ausprobieren (bis zu drei Mal).

Das gesellige Leben kommt ebenfalls nicht zu kurz: Stammtisch, Kegelabende, Sommerfest und Adventsfeier sowie die beliebte Schlusseinkehr nach der Wanderung bieten viele Gelegenheiten, neue Kontakte zu knüpfen und zu vertiefen.

Das Programm mit allen Aktivitäten wird vierteljährlich veröffentlicht und an die Mitglieder verschickt.

Die Ziele des Kölner Eifelvereins sind:
- Förderung des Wanderns, das der Erholung und Gesundheit dient
- Stärkung der Gemeinschaft der Mitglieder durch Exkursionen,
  Führungen, Vorträge und gesellige Veranstaltungen.
- Pflege der Liebe zur Natur und Heimat.
- Engagement bei Natur- und Denkmalschutz

Der KEV ist engagiert in folgenden Organisationen:
- Deutscher Wanderverband
- Deutsches Jugendherbergswerk
- Förderverein Nationalpark Eifel
- Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
- Freundeskreis Haus des Waldes
- Trägerverein Heideportal Gut Leidenhausen
- Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz
- Landeswanderverband NRW

Prozente für Mitglieder. Doppelter Jahresbonus beim Schöffel-LOWA Store, Breite Str. 6, Köln, bei Beantragung der BonusCard und Vorlage des KEV-Ausweises bei jedem Einkauf und einem Mindest-Jahresumsatz von 500 Euro. 

Stammtisch
jeden 2. Montag im Monat ab 17 Uhr im Kölsche Boor, Eigelstein

Deutsches Wanderabzeichen in Bronze, Silber oder Gold
Bei uns können Sie das deutsche Wanderabzeichen  erwandern.
Informationen dazu gibts beim Wanderführer.

Deutsches Wanderabzeichen

KEV-Infopunkt
in Köln-Nippes, Steinbergerstr. 3, steht an jedem 1. Montag im Monat von 16.00 bis 18.00 Uhr für Informationen über den KEV, Stöbern in der Bibliothek und Vereinsangelegenheiten offen. Er ist erreichbar mit KVB Linien 12 und 15 bis Hst. Lohsestr. oder Florastr.

Geschäftsführung
obliegt dem KEV-Vorsitzenden Klaus Dorbach, Adresse: Am Flachsrosterweg 24, 51061 Köln,
Tel. 0221/646619 oder E-Mail: info@koelner-eifelverein.de

KEV wanderte im Jahr 2018 von Köln nach Taipeh

Über 700 Wanderungen mit 11.114 Wanderfreundinnen und Wanderfreunden - das ist die Jahresbilanz 2018 des Kölner Eifelvereins. Bewältigt wurde eine Wanderstrecke von insgesamt 11.504 km, das entspricht der Entfernung von Köln nach Taipeh. Wiederum erwiesen sich die Damen als das stärkere Geschlecht, zwei Drittel der Wanderer waren auch in diesem Jahr wieder weiblich. Im Programm des Jahres 2018 waren außerdem 31 Radwanderungen, 9 Wanderreisen und vier Radwanderreisen.